Resonanz

„Annette Kühn ist eine hervorragende Kursleiterin, die es versteht, von Anfang an eine angenehme Gruppenatmosphäre zu schaffen. Durch ihre sichere und ruhige Art schafft sie gegenseitiges Vertrauen, welches ermöglicht, dass im Kurs mehr als nur oberflächliche Stimmarbeit stattfinden kann. Mit klaren Instruktionen führt und begleitet Annette Kühn durch die Übungen und gibt sowohl Gruppen-, als auch feinfühliges individuelles Feedback. Dabei arbeitet sie viel mit Bildern und bringt nachvollziehbare Beispiele aus dem Alltag. Nicht zuletzt ist da auch der Humor, den Annette Kühn immer wieder zum richtigen Zeitpunkt einstreut und der die intensive Körper- und Stimmarbeit durch herzhaftes Lachen auflockert.“

– Lea Hagmann, Musikethnologin und Radio-Journalistin

ES SINGT IN MIR! Ich möchte mich für diesen wunderbaren, aufbauenden und  fundierten dreitägigen Kurs, der mit zwei unglaublich positiven und absoluten Kennern der Materie, Annette und Oliver, durchgeführt wurde,  ganz herzlich bedanken. Was durfte ich alles mitnehmen an neuem Wissen, an zwischenmenschlichen Beziehungen, ich fühle mich innerlich befreit, entspannt und glücklich.“

– Bea Salzmann, Chorleiterin, Pfäffikon/Schwyz

„Eine Woche vereint als Symbiose, gemeinsam in unendliche Tiefen und entfernte Höhen vorgedrungen: mein Körper, meine Stimme und ich. Eine fantastische und motivierende Erfahrung in einem wertfrei gecoachten Umfeld – Danke Annette! Danke Oliver!“

– Stefan Schmid, Kantonsrat Kanton ZH

„Die erste Januarwoche war für mich ein Erlebnis. Ich habe am Einführungsworkshop in der Linklater – Methode „Die persönliche Stimme befreien“ mit Annette und Oliver teilgenommen. Ich war begeistert, besser hätte der Start ins neue Jahr nicht sein können. Zum einen liegt das an der Art, wie der Kurs geführt wurde – strukturiert und doch kam der Spass nicht zu kurz -, zum anderen liegt es auch an der Kompetenz von Annette und Oliver. Beide haben eine hohe Fachkompetenz und begleiten die Teilnehmer mit viel Einfühlungsvermögen und Engagement. Dieser Workshop war unglaublich bereichernd für mich persönlich, aber auch für meine Arbeit. Ich freue mich schon auf das Vertiefungswochenende!“

– Catharina Althaus Meyer, Pflegefachfrau einer spezialisierten Psychotherapiestation